/ by /   Allgemein / 0 comments

Nachlese AQ/C-Turnier 2022

Der Auftakt unserer saarländischen Turniersaison konnte nach zwei Jahren Pandemie endlich wieder zum gewohnten Zeitpunkt, nämlich über das Osterwochenende, stattfinden.

Dieses Jahr fand unser AQ/C-Turnier erstmals auf dem Landgestüt Zweibrücken statt.

Vom 15. bis 17. April gingen insgesamt 199 Pferd-Reiter-Kombinationen an 667 Starts.

 

Freitags eröffneten die Erwachsenen der LK 4/5 mit der Showmanship at Halter um acht Uhr am Morgen den ersten unserer drei Turniertage. Über den Tag verteilt traten Pferde und Reiter aller Leistungsklassen, Jungpferde sowie unsere jüngsten Reiter in der Führzügelklasse zu ihren Prüfungen an.

Das größte Starterfeld des Tages war die Ranch Riding der LK 4/5 A mit 18 Startern, dicht gefolgt von der Horsemanship der LK 4 A mit 16 Startern.

Den Abschluss des ersten Turniertages machte die Junior Ranch Riding der LK 1.

 

An diesem Tag ernannte unser Vorstand Monika Aeckerle zur Ehrenvorsitzenden und Alexandra Brausch zum Ehrenmitglied aufgrund ihrer langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit im Vorstand der EWU Saarland. Als Ehrenpräsent erhielten sie custom-made Sporenriemen, die unser Vorstand mit der tollen Unterstützung von Westernworld by Frank Geippel entwarf.

 

Der Samstag stand vor allem im Zeichen der Qualifikationsklassen für die diesjährige German Open. Mit 29 Pferd-Reiter-Kombinationen hatte die Qualifikationsklasse der Senior Ranch Riding der LK 1/2 A mit Abstand das größte Starterfeld des Tages.

Unser Vorstand nutzte den Tag, um den auf dem Turnier anwesenden Landesmeistern, den saarländischen GO-Kaderreitern und den GO-Teilnehmern aus 2021 persönlich die Präsente zu überreichen, die als Überraschung für die New Year’s Party 2022 geplant waren. Letztere entfiel leider wegen Corona.

 

Am letzten Turniertag standen die Jungpferdeprüfungen im Vordergrund, bei denen vor allem in der Jungpferde Basis und der Jungpferde Ranch Riding viele Starter zu verzeichnen waren.

Zudem konnten die Starter der LK 3, wie bereits Freitags, fleißig Punkte für den EWU LK 3 Sport Award sammeln. Die diesjährige Disziplin hierfür ist die Western Riding.

 

Außerdem durften wir folgenden All Around Champions gratulieren:

– Leistungsklasse 1A: Sandra Platz-Schomisch mit Bogie Whiz Chrome

– Leistungsklasse 1B: Olivia Deublein mit Jac Dun It On The QT

– Leistungsklasse 2A: Sarah Nowak mit Just Give Me A QT

– Leistungsklasse 2B: Lilly Wittling mit Mb Maximus

– Leistungsklasse 3A: Natalie Guroll mit AKH Doolins Pokerface

– Leistungsklasse 3B: Marie Bernd mit Genesis

– Leistungklasse 4A: Carsten Jost mit Bonito

– Leistungsklasse 4B: Hanna Schall mit Lena Cielo Jewel

– Leistungsklasse 5A: Vanessa Henrichs mit Hollywhiz Joker

 

Und das Beste zum Schluss:

Ein riesengroßes Dankeschön geht an unsere SPONSOREN und HELFER!

Ohne Euch ist es nahezu unmöglich, dass ein Turnier stattfinden und reibungslos ablaufen kann.

DANKE an jeden Einzelnen von Euch und dass wir mit Euch rechnen können!

 

SHARE THIS